Design CoverUp

Neues Design, andere Ausrichtung…

Die durchschnittliche Lesezeit für diesen Artikel beträgt 114 Sekunden.

Seit einiger Zeit habe ich im Hintergrund am neuen Design gewerkelt, nun kann ich euch ganz stolz präsentieren: Mein Blog hat ein neues Outfit bekommen. Nicht nur optisch hat sich einiges getan auch strukturell ist Vieles anders geworden!

Design CoverUpFür mich gibt es einige Gründe für das neue Template. Allen Motivationen voran ist die Tatsache, dass das bisherige Template nicht mehr allen Funktionen des Content Management System WordPress01 gerecht wurde. Viele tolle Neuerungen konnte ich nicht verwenden, dass fand ich ehrlich gesagt Schade. Denn wie viele Männer spiele ich auch gerne mit technischen Neuerungen. Davon bekommt ihr liebe Leserinnen und Leser nur einen Bruchteil wirklich mit. Für mich wird die Benutzung aber deutlich erleichtert. Vielleicht schaffe ich es dann auch mal schneller und häufiger einen Artikel online zu stellen.

Schon auf dem ersten Blick ist ersichtlich: Die Artikel sind nicht mehr der Reihe nach chronologisch geordnet. Nur noch im oberen Bereich der Seite sind die letzten 9 aktuellen Beiträge zu sehen. Darunter gibt es jetzt Blöcke mit wechselndem Inhalt u.a. nach Kategorien und Beliebtheit sortierten Artikeln. Ich erhoffe mir davon euch schon auf der Startseite die Dinge zu präsentieren, die euch wirklich interessieren. Weiterhin in der gleichen Zielrichtung liegt die Gewichtung nun mehr auf den Kategorien und der Hervorhebung der beliebtesten Themen in der Sidebar und in der Artikelansicht.

Neu ist auch der verbesserte Footer, der vorallem der besseren Orientierung mit Sitemap und Kategorienauswahl ausgestattet ist. Ebenfalls deutlich anders ist die Konzentration auf Vorschaubilder, diese hatte ich bisher nur stiefmütterlich behandelt. Darauf legt das neue Template mehr Wert.

Um Platz für alle neuen Infos und Ansichten ist der Blog in die Breite gegangen, wie bei vielen Dingen die älter werden *grins*. Trotzdem habe ich darauf geachtet, dass das Responsive Design für mobile Endgeräte weiterhin zuverlässig funktioniert. Wenn euch irgendwo noch Unstimmigkeiten, nicht funktionierende Anzeige etc. begegnen, dann schreibt mir! Nur so kann ich Fehler entdecken und die Seite für euch weiterentwickeln. Ich könnte mir natürlich auch einfach nur schreiben, wenn euch das neue Design gefällt.

ERGÄNZUNG: Nun gibt es auch Tooltips für ausgewählte Begriffe über Wikipedia. Desweiteren findet Ihr meine Blogbeiträge nun auch auf trusted blogs.

  1. https://wordpress.org/ []

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.