Meine Stimme für Vernunft

Die durchschnittliche Lesezeit für diesen Artikel beträgt 87 Sekunden.

Unsere Werte, unser Rechtssystem und unsere Gesellschaft steht nicht nur vor der größsten Herrausforderungen Ihrer Zeit sondern ist mitten drin. Mit der Notwendigkeit einer Aktion „Meine Stimme für Vernunft“ zeigt die SPD aber auch wie selbstverständlich wir die Chancen und Herausforderungen unseres Zusammenlebens manchmal halten.

Wir dürfen aus der Kenntnis unserer Vergangenheit aber auch aus freiheitlicher humanistischer Verantwortung heraus nicht zulassen, dass unser aller Deutschland weiter gespalten wird. Wir brauchen heute mehr denn je mehr Zusammenhalt und nicht mehr Hass und Gewalt.

Wie viele Andere auch erhebe ich meine Stimme für Vernunft und gegen eine Radikalisierung, Ausgrenzung und rechte Hetze.

Meine Stimme für Vernunft

Ich bin überzeugt, dass Deutschland eine Gemeinschaft ist in dem alle Menschen sich an Recht und Gesetz sollten. Der Staat übernimmt für unsere Gesellschaft die Aufgabe uns zu schützen. Egal ob vor Gewalt gegen Frauen oder vor Gewalt gegen Minderheiten. Ich wünsche mir, dass der der aus Not zu uns kommt respektiert wird und wer zu uns kommt auch unsere Gesetze und Kultur respektiert.

Jeder von uns kann und sollte jeden Tag für ein menschliches und sicheres Deutschland einstehen. Ich erwarte von der Politik Aufklärung, Bildung, Integration, klare Regeln und Anwendung der Gesetze. Nur so erreichen wir ein friedliches Zusammenleben. Politische populistische Kräft, die in Zeiten wie diesen noch versuchen die Stimmung für Ihre Zwecke aufzuheizen und mit Lügen Öl ins Feuer gießen, lehne ich nicht nur ab sondern verachte sie. Denn nicht der Schutzsuchende spaltet unsere Gesellschaft sondern der nationalistische Populist schadet unserem Land.

Wir alle können in unserem Alltag dazu beitragen Vorurteile abzubauen und der Vernunft helfen zu siegen. Wo viel Dunkelheit herrscht reicht ein kleines Licht aus die Schatten zu vertreiben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.