Kleiner WordPress Tipp N° 1

eure fragen

Die durchschnittliche Lesezeit für diesen Artikel beträgt 47 Sekunden.

Kleiner WordPress Tipp N° 1
Bewerte den Beitrag!

Ungeduld ist richtig doof…

… vorallem, wenn man trotz der Warnung währed des Updates von Plugins, Themes oder gar der kompletten Installation von WordPress01 die Geduld verliert. Einmal falsch geklickt und prompt bleibt der eigene Blog im Wartungsmodus. Großer Mist… Daher heute mein kleiner WordPress Tipp!

WordPress TippAber im Gegensatz zu anderen Fehlern, lässt sich das dankenswerterweise einfach, unkompliziert und schnell lösen.

  1. Schritt: Verbinden mit einem FTP-Programm (z.B. FileZilla) auf den Webserver
  2. Schritt: Wechseln in das Hauptverzeichnis der WordPress-Installation
  3. Schritt: Löschen der Datei .maintenance
  4. Schritt: Freuen, dass die Seite wieder funktioniert
  5. Schritt: Update erneut versuchen

Mir hat es die Tage geholfen nicht gleich durchzudrehen und den Bildschirm aus dem Fenster zu werfen, denn ausgerechnet, dann wenn die Sicherung nicht geklappt hat, will auch das Update nicht. Das wäre ne Katastrophe geworden.

Habt Ihr auch so einen kleinen, einfachen WordPress Tipp parat?

  1. WordPress.org Deutschland []

Über den Autor

Timo Hörske
Jahrgang 1985, als "Ossi" geboren, im beschaulichen Premnitz an der Havel aufgewachsen. Natur- und Kunstliebhaber. Seit über 10 Jahren Wahlbremerhavener, Küsten- und Windfan. So ziemlich an Allem interessiert. Schwerpunkte sind aber eindeutig Politik, Gesellschaft, Rechtswesen, Natur und Technik. Rotes Parteibuch, Mitglied des Jugendhilfeausschusses der Stadt Bremerhaven, Vorstandsmitglied der SPD Ortsvereins Bremerhaven Mitte. Freizeitblogger, Techniknerd.

Kommentar hinterlassen zu "Kleiner WordPress Tipp N° 1"

Kommentar verfassen