die Tätigkeit, bei der ein Sachverhalt mit objektiven und nachvollziehbaren Methoden systematisch beschrieben und untersucht wird.

Pflug von Walle

90. Jahrestag – Heisenberg veröffentlicht Arbeit über Unschärferelation

Am 23. März 1927 hat Werner Karl Heisenberg, die Arbeit zu seiner, nach ihm benannten, Heisenbergschen Unschärferelation veröffentlicht. Nun jährt sich das Veröffentlichungsdatum zum 90. Mal. Dabei handelt es sich um eines der elementarsten Werke der modernen Quantenphysik und der theoretische Physiker aus Deutschland ist […]

Weiterlesen
chili

Kleine Chili-Kunde – scharfe Angelegenheit

Die Paprika ist die lateinische Gattung Capsicum und gehört zur Familie der Nachtschattengewächse – Solanaceae. Am häufigsten verbreitete Art, zu der auch die meisten in Europa erhältlichen Paprika gehören, ist die Art Capsicum annuum. Spezifisch für die meisten aller Paprika ist das, in sehr unterschiedlicher Konzentration enthaltene, Capsaicin.

Weiterlesen
Schulden

Warum Deutschland jetzt neue Schulden braucht

Wir leben in einer Zeit mit sehr „unkonventionellen“ um nicht zu sagen unüblichen Maßnahmen der Notenbanken, allen voran der Europäischen Zentralbank (EZB). Trotz Nullzinsen, negative Zinsen auf die Überschussreserven der Banken und Verlängerungen der Notenbankbilanzen – steckt die deutsche Wirtschaft weiterhin in der Liquiditätsfalle und die Differenz zwischen Produktionstrend der Wirtschaft und realem Bruttoinlandsprodukt (BIP) wird nicht kleiner.

Weiterlesen
Tetrahydrocannabinol

Cannabidiol und Tetrahydrocannabinol

CBD wirkt antagonistisch, d.h.: gegenteilig zu THC, also wirkungsmindernd. Beide Stoffe kommen in der Hanfpflanze vor. Das Verhältnis zu einander ist abhängig von Pflanzenteil, Züchtung und Wachstumsbedingungen. Bei hochpotenten Züchtungen, vorallem auch den Blütenständen, ist der Anteil von CBD sehr gering. Die Gefahr von THC induzierten Psychosen steigt beim Konsum dort entsprechend stark an.

Weiterlesen

Fukushima – Jahrestag einer Reaktorkatastrophe

Am 11. März diesen Jahres jährte sich die Reaktorkatastrophe von Fukushima das fünfte Mal. Was 130 Kilometer vor der Küste Japans mit einem Seebeben begann, sich in einem Tsunami mit etwa zehn Meter Höhe äußerte und in der Zerstörung mehrerer Reaktorblöcke des Kernkraftwerkes Fukushima Diichi endete, kann als größte Reaktorkatastrophe der neueren Geschichte angesehen werden und ist vergleichbar mit der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl vom 26. April 1986.

Weiterlesen
Schlumbergera truncata

Schlumbergera – Kakteen die zu Weihnachten blühen…

Schlumbergera ist eine Gattung Pflanzen aus der Familie der Kakteengewächse01. Der botanischen Name geht auf den französischen Kakteensammler und -züchter Frédéric Schlumberger02 zurück. Der Trivialname Weihnachtskakteen geht darauf zurück, dass diese Gattung meist in unseren Wintermonaten blühen. Idealerweise zu Weihnachten, wie der Name verrät. Kerneudikotyledonen […]

Weiterlesen

Eine Idee wird Hundert – Albert Einstein veränderte die Welt

Die Idee sprengt bis heute unsere begrenzte Fähigkeit abstrakte Vorgänge zu begreifen und ist Antrieb für Science-Fiction-Autoren: Albert Einstein und seine Allgemeine Relativitätstheorie stellt uns heute, wie vor 100 Jahren vor riesige geistige Herrausforderungen. Der Urknall, Dunkle Materie/Energie und Schwarze Löcher, Dunkle Energie sind Begriffe […]

Weiterlesen