Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von lateinisch iuris prudentia, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

herero und nama

Zeit für Verantwortung – Herero und Nama verklagen Deutschland

Dieses dunkle Kapitel in der deutschen Vorkriegsgeschichte war Thema einer Verhandlung vor dem US District Court of New York in Manhattan am vergangenen Donnerstag. Die Nachfahren der Genozid-Opfer, Hereo- und Nama- Verbände aus Namibia und den USA, haben vor diesem Gericht eine Sammelklage gegen Deutschland eingereicht.

Weiterlesen
Logo Internationaler Strafgerichtshof

Der Internationale Strafgerichtshof

Als Internationaler Strafgerichtshof, kurz IStGH, wird ein ständiges internationales Strafgericht mit Sitz in Den Haag, Niederlande, bezeichnet. Die Grundlage seiner juristischen Legitimation ist das internationale Römische Statut über den den Internationalen Strafgerichtshof vom 17. Juli 1998. Das Gericht hat seine Arbeit am 01. Juli 2002 aufgenommen.

Weiterlesen

BGH nimmt WLAN Nutzer in Schutz

Anschlussinhaben müssen Ihr WLAN gegen unberechtigte Nutzung durch Angreifer schützen, haften aber nach der höhstrichterlichen Einschätzung nicht für jede Lücke im Sicherheitssystem. Es ist keine Pflichtverletzung sich auf eine individualisierte Verschlüsselung des Routers durch den Hersteller zu verlassen. Solange ein und dieselbe Zahlenkombination nicht an mehreren Geräten verwendet wird, können Nutzer davon ausgehen, dass ihr WLAN marktüblich geschützt ist.

Weiterlesen