Jahrgang 1985, als "Ossi" geboren, im beschaulichen Premnitz an der Havel aufgewachsen. Natur- und Kunstliebhaber. Seit über 10 Jahren Wahlbremerhavener, Küsten- und Windfan. So ziemlich an Allem interessiert. Schwerpunkte sind aber eindeutig Politik, Gesellschaft, Rechtswesen, Natur und Technik. Rotes Parteibuch, Mitglied des Jugendhilfeausschusses der Stadt Bremerhaven, Vorstandsmitglied der SPD Ortsvereins Bremerhaven Mitte. Freizeitblogger, Techniknerd.
Blumenbeet im Kleingarten

Warum wir einen Kleingarten haben – eine kurze Betrachtung

Wenn ich erzähle, dass wir mit Anfang Dreißig einen Kleingarten haben, gibt es meist nur eine von zwei Varianten in den Reaktionen der Gegenüber: Ihr seit aber alt geworden und so konservativ oder seit Ihr jetzt unter die Ökos gegangen?

Ich schlussfolgere daraus, dass man entweder alt ist oder aber ein grüner Vollversorger werden muss, um das Recht zu haben ein Kleingärtner zu sein. Innerlich fange ich dann an zu schmunzeln. Denn beide Erklärungen greifen meiner Meinung nach zu kurz.

Weiterlesen
Weintrauben

Neues aus dem Schrebergarten

Nachdem ich mich im letzten Beitrag ein bisschen über das Wetter im Bremerhaven ausgelassen hatte, scheint irgendjemand mit uns Gärtnern im Schrebergarten Erbarmen zu haben. Die letzten Tage waren weniger warm und Wasser kommt nun doch den ein oder anderen Augenblick vom Himmel.

Diese Wetteränderung macht sich im Garten bemerkbar. Wir brauchen weniger zugießen und die bisher eher kümmerlichen Pflanzen schießen regelrecht aus dem Boden. Heute ist es mir möglich, euch einen weiteren Blick in unseren Kleingarten zugeben.

Weiterlesen
Rosen

Was war so los in der letzten Woche?

Der letzte Artikel ist schon wieder sieben Tage her. Ich weiß gar nicht richtig, warum ich bisher nicht zu gekommen bin für euch zu schreiben. Irgendwas war aber immer und die richtige Ruhe aufzuschreiben hatte ich nicht.

Heute wartet reichlich Arbeit im Garten. Das Bremerhavener Dauersommerwetter im Mai war behaglich, aber ein bisschen arg trocken für meinen Geschmack. Denn kein Regen bedeutet viel gießen im Garten.

Weiterlesen
Übernahmepreise Kleingärten

Kurz notiert: Was kostet eigentlich ein Kleingarten?

Aus der Kategorie „Kurz notiert“ heute mal eine interessante Statistik über die Ablösesummen bei Kleingärten. In der Regel kommen noch regelmäßige Kosten wie Mitgliedsbeitrag, Pacht, Versicherung und verbrauchsabhängige Aufwendungen wie Strom- und Wassergeld hinzu. Im Vergleich zu einem Wochenendhäuschen, Kurzurlaube oder Fitnessstudio sind es aber noch vergleichsweise kleine Kosten.

Bildnachweis: statista

Weiterlesen
Beete mit Schutz vor Fluginsekten

Start ins Gartenjahr – Neues aus dem Kleingarten

Die neue Gartensaison in unserem Kleingarten ist schon ein bisschen vorangeschritten. Ich bin bisher nicht dazu gekommen euch zu berichten, wie wir in diesem Jahr gestartet sind. Es gibt in der aktuellen Saison einige alte Bekannte in den Beeten, die sich im letzten Jahr für einen Recall qualifiziert hatten. Ebenso haben wir mehrere neue Versuche gestartet und ein paar neue Pflanzen gefunden, die wir ausprobieren.

Weiterlesen

Ergänzung zu: Die “Seute Deern” – eine unendliche Geschichte aus Bremerhaven

Über den Konflikt zwischen der Museumsleitung und dem Arbeitskreis „Rettet die Seute Deern“ hatte ich bereits berichtet. Am Wochenende hat sich in Bremerhaven der Förderkreis des Deutschen Schiffahrtsmuseum getroffen. Es wäre die Gelegenheit gewesen, dass das Direktorium erklärt wie es weitergeht mit der „Seute Deern“ und der Museumsflotte.

Die Chance hat die wissenschaftliche Direktorin des Deutschen Schiffahrtsmuseum, Sunhild Kleingärtner, leider ungenutzt verstreichen lassen. Sie hat es wieder nicht geschafft eine vernünftige Kommunikation auf die Beine zustellen.

Weiterlesen

Die SPD-Bundestagsfraktion fordert die Brückenteilzeit – Eine Idee mit großem Potential

Im Leben von jedem Einzelnen gibt es Zeiträume und verschiedenste Gründe vorübergehend weniger Arbeiten zu wollen oder gar zu müssen. So kann es in der Familie oder unserem Umfeld notwendig sein, für eine bestimmte Zeit die eigene Arbeitszeit zu verkürzen. Die häufigsten Motive sind die Erziehung der Kinder, die Pflege von Angehörigen oder die Möglichkeit, eine Weiterbildung zu absolvieren.

Bildnachweis: Timo Hörske via Canva

Weiterlesen

Poecilia wingei – der kleinere „Guppy“

In meinem Beitrag über meine ersten Erfahrungen bei einem Verbandswochenende des VDA habe ich euch bereits einen Artikel über Poecilia wingei angekündigt. Dem Versprechen möchte ich heute nachkommen.

Im Rahmen der Backstage-Führung in die Quarantäne des Klimahaus Bremerhaven habe ich dort einen großartigen Schwarm von Endlers Guppy, wie Poecilia wingei auch genannt wird, bestaunen dürfen.

Weiterlesen

Die “Seute Deern” – eine unendliche Geschichte aus Bremerhaven

Die Diskussion um die 1919 erbaute „Seute Deern“ setzt sich fort. In der letzten Woche riss den bisher größten Fürsprechern zur Rettung des letzten erhaltenen Exemplars unter den großen hölzernen Frachtenseglern der Geduldsfaden.

Der Arbeitskreis „Rettet die Seute Deern“ will seine Aktivitäten einstellen und macht seinem Frust gegenüber der Museumsleitung des Deutschen Schiffahrtsmuseums in Bremerhaven in einem offenen Brief Luft.

Weiterlesen

Plugins entmüllen – Selbermachen statt Faulheit

In den letzten Wochen habe ich mich wieder mehr mit der Technik hinter meinem Blog beschäftigt. Seit mittlerweile fast vier Jahren blogge ich für euch auf dieser Seite. Über die Zeit haben sich eine ganze Menge Plugins angesammelt. Viele der Funktionen sind ganz nett, einige Funktionen haben ihre Zeit überlebt und werden nicht mehr benötigt. Höchste Zeit ein paar der unnötigen Plugins rauszuschmeißen, dass reduziert die Ladezeiten der Seite und entlastet den Wartungsaufwand.

Bildnachweis: Timo Hörske via Canva

Weiterlesen

InstaWalk „Hinter dem Vorhang“ – Was hat es gebracht?

Gestern habe ich über meinen Eindruck vom InstaWalk „Hinter dem Vorhang“ im Stadttheater Bremerhaven berichtet. Es ging erstmal nur um das Erlebnis. Heute möchte ich gerne um das Drumherum berichten. Ich habe mich, bevor ich mich auf meine erste Aktion dieser Art eingelassen habe, mit dem Gedanken beschäftigt: Was bringt es für mich, meine Leser und meinen Blog?

Bildnachweis: Timo Hörske via Canva

Weiterlesen

Ankündigung: InstaWalk „Hinter dem Vorhang“

Am kommenden Dienstag, den 17. April, ab 17.00 Uhr ist es soweit: Ich nehme euch mit hinter die Kulissen des Stadttheaters Bremerhaven. Im Rahmen des InstaWalk „Hinter dem Vorhang“ organisiert von der Erlebnis Bremerhaven schauen wir uns an was im Theater passiert, bevor der Vorhang aufgeht.

Bildnachweis: Timo Hörske via Canva

Weiterlesen

Permantes Checken führt zu Stress und Neid – Facebook Vorurteil nicht bestätigt

Die ForscherInnen des Leibniz-Instituts für Wissensmedien (IWM) haben die Effekte der Nutzung verschiedener sozialer Medien untersucht. Für die Befürchtung, dass das ständige Nachschauen auf Facebook und co. zu Stress, Neid und Verminderung des Wohlbefindens führt, gibt es kaum wissenschaftliche Bestätigung.

Bildnachweis: Timo Hörske via canva

Weiterlesen
1 2 3 4 11